Eine Optimierung der Möbel-Pfister-Website nach SEO-Richtlinien durch Webrepublic bringt dem Unternehmen steigende Traffic- und Umsatzzahlen. Pfister kann dadurch den Abstand zur Konkurrenz in puncto Visibilität nicht nur festigen, sondern vor allem weiter ausbauen.

Das Projekt im Überblick

Ausgangslage

Auf dem Schweizer Möbelmarkt herrscht eine hohe Wettbewerbsdichte – vor allem durch die wachsende Zahl von immer günstigeren Anbietern aus dem Ausland, die ihre Waren primär über einen Onlineshop vertreiben. Für Pfister ist es deshalb umso wichtiger, die Onlinepräsenz zu festigen und weiter auszubauen. Für ihren Onlineshop setzt Möbel Pfister unter anderem auf SEO. Webrepublic betreute bereits erfolgreich Services wie SEA und Display und kann mit einem initialen SEO-Audit aufzeigen, dass auch in diesem Bereich grosses Wachstumspotenzial vorhanden ist.

  • Sektor:Einrichtungsfachhandel, Home and Living
  • Mitarbeiter:1800 (2017)
  • Gegründet:1882
  • Webrepublic-Kunde seit:2011

Ziele

  • Höhere Präsenz in den organischen Suchresultaten für relevante Suchanfragen rund um den Einrichtungsfachhandel

  • Festigen der hohen Bekanntheit der Marke Pfister gegenüber der Konkurrenz auch auf dem Schweizer Onlinemarkt

  • Erhöhung des organischen Traffics und somit des Umsatzes für den Pfister-Onlineshop und die Kundenfrequenz in den Filialen

«Der Begriff SEM (Search Engine Marketing) beheimatet mehrere Disziplinen. Dazu gehört definitiv SEO. Es ist eine anstrengende, herausfordernde und niemals endende Aufgabe. Wir haben uns nicht gescheut, SEO genügend Aufmerksamkeit zu schenken und lange genug dranzubleiben. Zusammen mit Webrepublic und viel Eigenleistung sehen und messen wir inzwischen die positive Wirkung der Massnahmen.»

Marcel Schaniel

CDO, Möbel Pfister AG

Massnahmen

Durch das umfassende SEO-Audit wurden folgende Massnahmen identifiziert, priorisiert und laufend umgesetzt:

  • Optimierung der URL-Struktur gemäss Anforderungen von Google
  • Entfernung von duplizierten Inhalten
  • Überarbeitung der Informationsarchitektur
  • Anpassung der Filterfunktionen
  • Inhaltliche Stärkung der Produktseiten in Bezug auf relevante Keywords

Ergebnisse

  • 30 % höhere SEO-Visibilität gegenüber Vorjahr
  • 29 % mehr organische Sessions 
  • 50 % mehr Umsatz über organischen Traffic

WE TURN MARKETING INNOVATION INTO BUSINESS VALUE

«Es macht grosse Freude mitanzusehen, wie eine iterative Umsetzung der SEO-Massnahmen nach und nach zu einer besseren Webpräsenz des Onlineshops in den organischen Suchresultaten führt. Pfister konnte den Abstand zur Konkurrenz in puncto Visibilität nicht nur festigen, sondern ausbauen.»

Martin Stadelmann

Consultant SEO, Webrepublic AG

Erbrachte Dienstleistungen