14.04.2021

Mut und Kreativität stehen auf TikTok an erster Stelle

«Don’t Make Ads, Make TikToks» – nicht nur die Plattform selbst wirbt mit diesem Slogan, auch wir finden daran viel Wahres. Auf keiner anderen Social-Media-Plattform ist es so wichtig, kanalgerechtes und spezifisches Werbematerial zu produzieren, wie auf TikTok. Erfahren Sie, warum TikTok der aktuelle Überflieger unter den sozialen Medien ist und warum auch Sie hier kreativer sein müssen als anderswo. Lesen Sie unsere Empfehlungen, wie Sie auf TikTok mit authentischen und passenden Inhalten erfolgreich werben.

Wer denkt, dass TikTok vor allem in China oder den USA verbreitet und bei uns wenig bekannt ist, liegt weit daneben. TikTok entwickelt sich weltweit und somit auch in der Schweiz zu einer immer wichtigeren Plattform. Hierzulande nutzen sie bereits über 1,5 Millionen vor allem sehr junge Menschen: 66 Prozent sind zwischen 13 und 24 Jahre alt. 

TikTok ist das soziale Medium der Generation Z. Userinnen und User verbringen sehr viel Zeit in der App, durchschnittlich 54 Minuten pro Tag – bei Instagram sind es 32 Minuten. Einer der Gründe dafür ist der leistungsfähige und sehr schnell lernende Algorithmus, der laufend angepasste relevante Inhalte liefert und somit die Verweildauer fördert. Im Gegensatz zu anderen Netzwerken sind die Inhalte verspielter und dynamischer. Unternehmen haben daher viele Freiheiten, aber es gibt auch vieles, das es zu beachten gilt, wenn man auf der Plattform aktiv sein möchte. Die Frage nach der Zielgruppe bleibt zentral. Wen spreche ich auf TikTok mit meiner Marke an und wie mache ich das möglichst zielführend und kreativ?  

Die Plattform ist für alle Marken und Industrien empfehlenswert, die auch die jüngste Zielgruppe ansprechen möchten. TikTok eignet sich sowohl für das Erreichen von Branding-Zielen als auch zur Steigerung von Traffic auf Onlineshops. Seit Kurzem holt TikTok auch stark auf, was den E-Commerce betrifft, und punktet mit spannenden In-App-Shopping-Features. 

 

Unsere Tipps für einen erfolgreichen Auftritt auf TikTok:

 

Verzichten Sie auf Copy-and-Paste  

Bestehende Kampagnen anderer Plattformen eins zu eins auf TikTok umzusetzen, ist in aller Regel wenig erfolgreich. Der Content muss von bereits definierten Kommunikationsmassnahmen losgelöst sein. Zu unterschiedlich sind die Inhalte im Vergleich zu anderen Social-Media-Plattformen. Mut und Kreativität sind hier der Schlüssel. TikTok ist mittlerweile so einflussreich, dass es seine eigenen Subkulturen und Trends erschafft. Auch Brands können dies für ihre Zwecke nutzen. Ein Beispiel gefällig? Schauen Sie sich die Kampagne von PostFinance an, für die wir die Mediaplanung und die Buchung übernommen haben. Weitere Inspirationen sind auf der Seite der TikTok Success Story aufgelistet.

 

Setzen Sie auf Content Creators

Die Zusammenarbeit mit Content Creators kann ein wichtiger Bestandteil in der kreativen, kanalgerechten Umsetzung von Kampagnen auf TikTok sein. Entscheidend ist dabei wie bei jeder Kooperation, mit einem guten Briefing an den Content Creator heranzutreten und ihm bei der Inhaltsgestaltung Freiheiten zu lassen. So entstehen authentische Inhalte, die zur Marke, zur Plattform und zur Zielgruppe des Content Creator passen. Besonders gut gelungen ist dies beispielsweise Ahoj-Brause mit ihrer Kampagne.

Im Creator Marketplace von TikTok können Brands einfach nach passenden Botschafterinnen und Botschaftern suchen. Die Plattform ist aktuell noch nicht in der Schweiz verfügbar – der Launch sollte demnächst stattfinden.

Solange der TikTok-eigene Creator Marketplace noch nicht zur Verfügung steht, können auch die eigene Datenbank oder unternehmenseigene Markenbotschafter einbezogen werden. 

 

Alles dreht sich um Musik 

Die Kombination von Videos mit Musik ist die Essenz von TikTok. 99,9 Prozent der Videos enthalten musikalische Elemente. Im Gegensatz zu anderen Kanälen ist dies die einzige natürliche Sound-on-Plattform, die sogar die Art und Weise beeinflusst, wie heutzutage Musik entdeckt und produziert wird. Für Brands ist es daher besonders wichtig zu überlegen, wie Audiokomponenten gewinnbringend für ihre bezahlte Platzierung eingesetzt werden können. TikTok bietet mit der Commercial Music Library eine lizenzfreie Musikbibliothek zur kommerziellen Nutzung mit tausenden Songs und Genres an. Werden Songs verwendet, die nicht in der Bibliothek enthalten sind, ist der Adressat der bezahlten Platzierung für die urheberrechtliche Freigabe und die Verwendung verantwortlich. 

 

TikTok-Formate in der Schweiz

Seit Herbst 2020 bietet die Self-Service-Plattform von TikTok auch Möglichkeiten, eigenständig Kampagnen umzusetzen. In der Schweiz gibt es derzeit die folgenden:

  • Reichweitenstarke, reservierungspflichtige Formate wie Top View oder One Day Max 
  • In-Feed-Platzierungen, die in der Self-Service Auction Platform buchbar sind

Unser Tipp: Die Preise für reservierungspflichtige Formate steigen ab dem zweiten Quartal deutlich an. Beziehen Sie die Formate daher bereits so früh wie möglich und profitieren Sie von günstigeren Preisen.
 

Mit den aktuellen reservierungspflichtigen Formaten wie TopView oder OneDay erreichen Sie Ihre Zielgruppe kostengünstig und gezielt. Wichtig für den Erfolg ist nach wie vor, dass der Content und die Werbemittel zu Ihrer Marke und zu TikTok passen. 

TikTok spricht mit seinem Potenzial besonders die Generation Z an. Wenn die Plattform also zu Ihrem Brand und die Userinnen und User zu Ihrer Zielgruppe passen, ist unsere klare Empfehlung: Nehmen Sie TikTok in Ihren Mediamix auf!

Wir beraten Sie bei Ihren Massnahmen auf Social Media.