Pressemitteilung

Manor und Webrepublic lancieren ersten Google Katalog der Schweiz

Zürich, 5.12.2013. Die Warenhauskette Manor und die Zürcher Online Marketing Agentur Webrepublic bringen auf das Weihnachtsgeschäft 2013 als erste Schweizer Unternehmen den neuen Google Katalog auf den Schweizer Werbemarkt. Dieses Online-Pendant zum Print Katalog vermittelt eine Markenwelt konsistent über On- und Offline hinweg, stellt eine direkte Verbindung zum Online-Shop her, und bietet mit der Integration ins GDN die Stärken des Online-Marketings: Hohe Reichweite, zielgenaues Targeting und transparente Erfolgs- und Kostenkontrolle.

Beim lancierten Google Katalog handelt es sich um eine Interaktionsanzeige im Google Display-Netzwerk (GDN), die sich zu einem vollständigen Online-Katalog erweitert, wenn der Nutzer mit dem Mauszeiger während zwei Sekunden über der Anzeige verbleibt. Der Nutzer kann direkt in der Anzeige im Katalog blättern und bei Interesse durch einen Klick auf das entsprechende Produkt im Online-Shop des Werbekunden gelangen.

Werbekunden können sich durch die Targeting-Möglichkeiten darauf verlassen, dass ihr Katalog genau die Kundengruppen erreicht, die sich tatsächlich für dessen Inhalte interessieren. Auch bleibt die Kostentransparenz gewahrt: Kosten entstehen für den Werbekunden nur dann, wenn ein Nutzer auch tatsächlich mit der Anzeige interagiert und den Katalog öffnet («Interaktionsanzeige»). Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Werbekunden in einem Dashboard nachvollziehen können, welche Inhalte des Online-Katalogs bei den Zielgruppen besonders gut ankommen. Gestützt auf eine entsprechende Analyse können Inhalte noch besser an die Interessen der Zielgruppen angepasst werden. Das Google Display-Netzwerk hat in der Schweiz eine Reichweite von 91% und erreicht rund 1.5 Millionen Nutzer am Tag (Quelle: Comscore, September 2013).

Zitate

Vanessa Delplace, Direktion eCommerce & Omnichannel, Manor: «Mit diesem neuen Werbemittel gehen wir einen wichtigen Schritt in Richtung Omnichannel-Kommunikation. Der Google Katalog macht es möglich, ein klassisches Print-Werbeinstrument im Online-Kanal perfekt zu inszenieren und auf die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.»

Tom Hanan, Gründer Webrepublic: «Wir wissen, dass die besten Resultate erzielt werden, wenn Kreativität und Datenanalyse zusammenspielen. Der Google Katalog setzt genau da an: Kreative Inhalte vermitteln konsequent die Markenwelt unserer Kunden und dank der Daten aus dem Dashboard können wir den Erfolg einer Kampagne messen und diese entsprechend optimieren.»

Gregor Doser, Industry Head, Google: «Online und Offline verschmelzen im Alltag der Schweizer immer stärker. Neue, interaktive Formate wie der Google Katalog erlauben es den Werbetreibenden, bewährte Instrumente aus der ‹Offline Welt› ins Internet zu verlängern und auch dort systematisch ihre Marke erlebbar zu machen.»

 

 

Webrepublic AG
Simon Wüthrich
Senior Manager Corporate Communications
​+41 44 542 94 19
communications@webrepublic.com

webrepublic.com
https://twitter.com/webrepublic
https://www.facebook.com/webrepublic.ch

Download PDF