Persönlich 07, 1.7.2013

Die richtige Messbarkeit der Onlineperformance

(Tobias Zehnder) Die Onlineperformance richtig messen ist eine Frage der Einstellung und nicht des Tools. Doch wie macht man dies?

Grundsätzlich arbeiten wir in einer Branche, deren Komplexität beinahe exponentiell zunimmt. Hier das eigene Wissen und die eigenen Kenntnisse à jour zu halten, gleichzeitig aber noch auf die Bedürfnisse und Anforderungen innerhalb des Unternehmens abzustimmen, ist nicht einfach. Während grössere Unternehmen teilweise Mühe bekunden, das schnell wachsende Thema «Online» richtig in der bestehenden Struktur zu verankern, kämpfen kleinere Unternehmen damit, überhaupt fähige Mitarbeiter zu rekrutieren. Zusammen ergeben diese Faktoren eine Situation, in der zwar Webanalyse und Performancemessung als Thema bekannt sind, man aber den Schritt nicht macht, daraus auch Optimierungen abzuleiten...

Lesen Sie mehr dazu in unserem Persönlich-Artikel:

Icon Messbarkeit der Onlineperformance (175,5 KB)

Download PDF