Handelszeitung, Nr.45, 10.11.2016

Facebook: Der Social-Media-Gigant baut in der Schweiz aus.

(Marc Iseli und Marc Badertscher) Facebook hat alle überrascht. Der Internetkonzern hat von Juli bis September 2,3 Milliarden Dollar Gewinn erzielt – so viel wie noch nie. Doch was die Investoren an der Quartalspräsentation vor einer Woche wirklich interessierte, war der strategische Ausblick von Gründer Mark Zuckerberg.

Seine Kernbotschaft lautete: Virtual Reality. «Wir haben wichtige Schritte vorwärts gemacht, um die Welt für die Menschen auf reichere und umfassendere Art erfahrbar zu machen», erklärte der 32-Jährige. Die Umsetzung von Zuckerbergs Plänen findet jetzt auch in der Schweiz statt.

[...]

Das Social-Media-Unternehmen bestätigt das erstmalige Engagement in Zürich. «Oculus eröffnet in Zürich ein Entwicklungsbüro für maschinelles Sehen», sagt Facebook-Sprecherin Tina Kulow.

[...]

Die grossen Internetkonzerne haben inzwischen fast alle begonnen, ihre Forschung nicht mehr nur auf einen Ort zu konzentrieren. «Es ergibt nicht nur für Google Sinn, im Bereich Forschung geografisch zu diversifizieren», sagt Simon Wüthrich von der Agentur Webrepublic. Inzwischen hätte sich eben an verschiedenen Orten auf der Welt spezifisches Wissen gesammelt.

Den gesamten Artikel hier herunterladen:

Download PDF