Für Credit Suisse hat Webrepublic den Bereich Google Ads – Search und Display – neu konzipiert und implementiert. Unter anderem mit dem Einsatz von dynamischen und Machine Learning basierten Smart-Display-Kampagnen wurde bereits innert kurzer Zeit eine substanzielle Steigerung der Performance erreicht. Das Resultat ist eine klare Effizienzsteigerung: Fast 80 Prozent mehr Leads bei gleichzeitig erzielten Kosteneinsparungen von etwa 30 Prozent.

Im Rahmen dieses Projekts haben Credit Suisse und Webrepublic Remarketing-Listen definiert und eine Tracking-Strategie entwickelt, die den Einsatz von innovativen Werbeprodukten ermöglichen. Im zweiten Jahr dieser erfolgreichen Zusammenarbeit setzt sich die positive Entwicklung von Impressions, Klicks sowie Leads fort.

Das Projekt im Überblick

Ausgangslage

Credit Suisse konsolidiert ihr Digital-Marketing und richtet die Aktivitäten im Bereich Programmatic Advertising neu aus. Mit Webrepublic holt die Credit Suisse die führende Schweizer Agentur für Digital and Search-Marketing ins Projekt.

Ausgewählt wird explizit nicht nur ein Dienstleister, sondern ein Sparring-Partner, der proaktiv neue Wege sucht und innovative Lösungen erarbeitet. Mit einer Überarbeitung der Strategie und dem Einsatz innovativer Technologie soll die Effektivität der Google Ads gesteigert werden: Mehr Micro-Conversions, beispielsweise das Anfordern von Informationen, aber auch mehr Leads, also konkrete Anträge zum Erwerb eines Finanzproduktes.

  • Sektor:Banken/Finanzen
  • Mitarbeiter:46'840 (2017)
  • Umsatz:21,8 Mrd. CHF (2017)
  • Webrepublic-Kunde seit:2017

Ziele

  • Erarbeiten und Implementieren einer übergreifenden Strategie für alle Google-Ads-Massnahmen
  • Steigerung der relevanten KPI‘s, insbesondere Leads, Micro-Conversions und Reichweite
  • Minimierung der Aufwände, gezielter Einsatz der Ressourcen

IHR ERFOLG IST UNSER ANTRIEB.

«Im Team von Webrepublic haben wir sehr kompetente und passionierte Ansprechpersonen gefunden. Mit ihrer Expertise haben sie ermöglicht, unserem Anspruch an Innovation und Entwicklung gerecht zu werden und immer weiter zu wachsen.»

Marco Dalla Valle

Head of Digital Campaigns, Credit Suisse

Massnahmen

Gemeinsam mit Webrepublic hat Credit Suisse ihre Search-Advertising-Strategie von Grund auf überarbeitet. Die erarbeiteten Remarketing- und Tracking-Strategien orientieren sich an den konkreten Gegebenheiten und Herausforderungen der Finanzindustrie und bilden die Grundlage für eine kanalübergreifende Integration von Marketing- und Werbemassnahmen.

Nebst einem neuen Setup der Accounts wurde ein Micro-Conversion Setup implementiert. Um nach den ersten sichtbaren Erfolgen die Aktivitäten im Suchnetzwerk optimal zu ergänzen, hat Webrepublic mit Credit Suisse als erstes Finanzinstitut in der Schweiz Googles neue Machine-Learning-basierte Smart-Display-Kampagnen implementiert und getestet. Dadurch konnten das Creative Setup sowie die Aussteuerung deutlich optimiert und effizienter gestaltet werden.

Ergebnisse

  • Mehr Leads
    Die Anzahl Leads konnte ab Kooperationsbeginn innerhalb eines Jahres um rund 80 Prozent gesteigert werden. Im darauffolgenden Halbjahr konnte eine weitere Steigerung von über 40 Prozent erzielt werden.
  • Mehr Effizienz
    Durch die Restrukturierung der Accounts ist der Cost per Click um rund ein Fünftel gesunken, während die Click Through Rate um fast 30 Prozent gestiegen ist. Die Kosten pro Lead sind um nahezu ein Drittel zurückgegangen und auch im darauffolgenden Halbjahr konnte dieser Wert weiter gesenkt werden.
  • Mehr Sichtbarkeit
    Die Kampagnenreichweite wurde im ersten Kooperationsjahr markant gesteigert mit einem Zuwachs der Impressions um mehr als 20 Prozent und der Klicks um fast 60 Prozent. In der Halbjahresbetrachtung des darauffolgenden Jahres stiegen die Impressions gar um fast 50 Prozent , die Klicks um fast 70 Prozent.
«Wir haben Credit Suisse von Beginn weg als äusserst ambitioniert und zukunftsorientiert erlebt. Die Zusammenarbeit war intensiv und die hervorragenden Resultate zeigen, dass das der richtige Weg ist. Es ist toll, zu sehen, wie der gemeinsame Einsatz nun Früchte trägt und den Boden geebnet hat für die Weiterentwicklung des Projekts.»

Sabrina Pantic

Head of SEA, Webrepublic AG

Erbrachte Dienstleistungen