Glossar: Programmatic Advertising

15 Jun 2017 / von Joël Meier / Display / Comments

RTB, DMP, SSP!? Das sind mehr als Buzzwords, es sind zentrale Begriffe aus der Welt des Programmatic Advertisings. Unser Glossar erläutert diese Begriffe und Konzepte und hilft Marketern, das Ökosystem zu verstehen, das ihre Branche und damit ihren Beruf nachhaltig verändern wird.

Teilen

Print

Glossar: Programmatic Advertising

Programmatic-Glossar jetzt herunterladen

Icon Glossar: Programmatic Advertising (486,0 KB)

Mit Programmatic Advertising erreichen Marketer ihre Zielgruppen durch relevantes Werbeinventar über unterschiedliche relevante Kanäle und Plattformen hinweg. Botschaften werden dabei auf die Nutzer angepasst und der Kauf der Werbeplätze in Echtzeit optimiert. Das führt zu einer höheren Effizienz, einem besseren Targeting und mehr Conversions.

Ein Blick auf aktuelle Zahlen zeigt, wie wichtig das Thema für Werbetreibende ist: Laut dem Interactive Advertising Bureau (IAB) Schweiz machte Programmatic Advertising 2015 etwa 5 bis 10 % der digitalen Werbung in der Schweiz aus. Seither ist dieser Anteil rasant gewachsen: Die IAB und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) erwarten, dass in der Schweiz 2017 im Bereich Display und Mobile bereits 40 % des Inventarvolumens und im Bereich Bewegtbild 45 % programmatisch gebucht werden.

In Deutschland wird der Anteil von programmatisch erwirtschafteten Nettowerbeumsätzen am Gesamtmarkt für digitale Displaywerbung 2017 bei 45 % liegen. In Grossbritannien werden die Budgets für Programmatic Advertising 2017 voraussichtlich 75 % der Gesamtausgaben für Display-Ads beanspruchen, in den USA soll der Anteil 2017 bei 78 % liegen.

Diese Zahlen machen deutlich: Wer Programmatic ignoriert, der ignoriert die Realität der Online-Werbung. Wer nicht aussen vor bleiben will, muss die Sprache und die zentralen Konzepte des Programmatic Advertisings verstehen. Deshalb haben wir ein Glossar geschrieben, das die wichtigsten Begriffe rund um Programmatic Advertising einfach und verständlich erläutert – ein gutes Hilfsmittel, um ins Thema einzusteigen oder bestehendes Wissen wieder aufzufrischen.

Viel Spass!

Linksammlung