The Webrepublican Nr. 33, November 2016

06 Nov 2016 / von Simon Wüthrich / Webrepublic / Comments

Rund 100 Besucher am Thought Leaders @ Webrepublic, eine Shortlist, Facebooks nächster E-Commerce-Versuch, die Simpsons in der Virtual Reality, 100’000 IoT-Devices und das Ende des Internets sowie eine voraussichtliche Open Rate von 43.9 %, 1259 Abonnenten und 3:45 Minuten Lektürezeit. Das ist The Webrepublican No. 33. Happy Exploring!

Teilen

Print

Newsletter Teaser Image - The Webrepublican 33

 

#webrepublic

Client Event: Welcome Note Tom Hanan

  • Willkommen an Bord: Sandro (IT Support Specialist), Courtney (Consultant SEA), Aaron (Consultant SEO), Sandra (Consultant SEA) and Priscilla (Consultant Social Media Marketing).

Welcome Newbies November

#programmatic

Die von Webrepublic für die SBB durchgeführte digitale Kampagne zum Launch der Dachkampagne Unterwegs Zuhause hat nicht nur die SBB überzeugt, sondern auch Google: Die Reihe Think With Google hat die programmatisch geführte Kampagne der SBB als Best Practice aufgenommen.

#ecommerce

Facebooks erste Gehversuche mit E-Commerce waren nicht von Erfolg gekrönt. Nun nimmt das Social Network einen neuen Anlauf, indem es den Messenger zum Marktplatz macht. Die E-Commerce-Plattform Shopify ist bereits aufgesprungen und weitere dürften folgen – In Asien fahren grosse Chat-Plattformen seit Jahren erfolgreich auf dieser Schiene.

Shopify Messenger

#content

Die Simpsons haben anlässlich der 600. Folge den Schritt in die Virtual Reality gewagt und nehmen damit vielleicht die Zukunft des Fernsehens vorweg. In der Schweiz setzt Ringier gross auf VR. Das Verlagshaus hat BlickVR lanciert, um sich für die Zukunft zu rüsten – das kann nur heissen: An der Dufourstrasse will man VR monetarisieren.

#mobile

Schweizer verbringen immer mehr Onlinezeit auf mobilen Geräten. Noch haben Tablets und Smartphones den Desktoprechner nicht überholt, aber das ist nur eine Frage der Zeit. Diese Verschiebung in der Mediennutzung wird die Arbeit von Marketeers aufwändiger machen, bietet ihnen aber auch die Möglichkeit, ihre Zielgruppen effektiver anzusprechen. Google reagiert auf diese Entwicklung mit einem eigens für mobile Geräte optimierten Suchalgorithmus und der erfolgreichen, wenn auch nicht unumstrittenen AMP-Initiative.

Stetig steigende Nutzung der Smartphones in der DACH-Region

#social

Während Twitter mit seiner Strategie und den Erwartungen der Wall Street hadert, reitet Snap weiterhin auf einer Erfolgswelle. Dabei ist noch immer nicht allen Brands klar, wie sie auf Snap ihre Zielgruppe erreichen? Albert Gubler hat für unseren Blog drei Cases grosser Brands zusammengetragen und resümiert: Zwar ist es relativ aufwändig, Follower auf Snap zu gewinnen, aber die Mühe lohnt sich. Denn, wer Follower gewonnen hat, kann sich sicher sein, dass diese sich tatsächlich für die Marke interessieren.

#tech

Was tut sich in Sachen Bot in der Schweiz? Am Social-Media-Gipfel vom 2.11. plauderten Thom Nagy von der Tageswoche und Dorian Kind von Webrepublic aus dem Nähkästchen. Ein wichtiges Fazit des Anlasses: Experimente können mit vergleichsweise geringem Aufwand lanciert werden – wenn man erstmal weiss, welchen Mehrwert der Bot seinen Nutzern bringen wird.

Referat Dorian Kind smgzh

#trends

Welche Technologietrends werden 2017 Digitalmarketing prägen? Tobias Zehnder hat wie 2016 schon, die Trends identifiziert, die uns im kommenden Jahr weiterbringen werden. Spoiler: Bots kommen in der Präsentation auch vor – aber nicht nur …

Digital Marketing Trends 2017

#onemorething

Explodierende Hooverboards und die DDoS-Attacke von Ende Oktober haben eine beunruhigende Parallele: Die starke Fragmentierung von Versorgungsketten und der enorme Kostendruck zu Ungunsten der Produktsicherheit spülen hunderttausende billige und unsichere Geräte auf den Markt. Im Falle der IoT-Geräte wird dadurch die Integrität der gesamten Internetinfrastruktur gefährdet. Was können User tun? Billigstgeräte meiden und sichere Passwörter setzen – wenn möglich.

#Abonnieren

Jeden Monat die wichtigsten News rund um Digital Marketing und die Webrepublic in deiner Inbox. Abonniere jetzt unseren Newsletter!