Wie Social Media das Ranking organischer Suchergebnisse beeinflusst [Studie]

25 Apr 2012 / von Webrepublic AG / Search / Comments

Steve Creek von Branded3 hielt an der Internet World UK 2012 eines der meist gefragten Seminare des ersten Tages: “Tweets vs Rankings: Does social media noise influence search rankings?”

Teilen

Print

Um dieser Frage nachzugehen führte Branded3 selbst eine Studie durch, bei der über 8’000 Online-Petitionen von der Seite twitition.com als Sample dienten. User, die hier eine Petition unterzeichnen, senden automatisch einen Tweet mit dem Link zur Petition. In der Studie wurde schliesslich das Ranking der Petitionen in den organischen Google Suchergebnissen mit Zunahme der Tweets gemessen.

Die Ergebnisse waren eindeutig: Schon ab 50 Tweets waren Verbesserungen des Rankings zu beobachten, ab 1’000 Tweets konnte man schon von einem Boost des Rankings sprechen und ab 10’000 Tweets sei eine Position auf der ersten Seite der organischen Suchergebnisse garantiert gewesen.

Social Media gewinnt also auch im Bereich SEO rapide an Relevanz. Branded3 rät daher: “Encourage users to retweet or tweet links to your commercial pages”!

Die Studie steht unter folgendem Link zum Download bereit: http://www.branded3.com/download/TweetsVsRankings.pdf